Deine Zukunft enthüllt

 

Blanche bietet die erste kostenlose Beratung an und identifiziert sofort deinen "Lichtstein"

100% kostenlos

 

Was ist Chiromantie?

Mehr lesen

Hast du jemals jemanden beim Handlesen auf einer Messe oder auf der Straße gesehen?

Die Chiromantie ist ein sehr interessantes Gebiet, weil es die Kunst ist, die Zukunft vorherzusagen, indem man die Linien auf der Handfläche einer Person genau studiert. Seit Jahrhunderten bekannt, war die Chiromantie ein Teil vieler alter Kulturen, wie die der amerikanischen Ureinwohner, der Babylonier, der Perser und in China.

Schon im alten Rom nutzten Wahrsager die Kunst des Handlesens. Der klassische chinesische Text «I-Ching» erwähnt die Verwendung von Chiromantie, und in Indien übten Männer und Frauen die Kultur der Chiromantie im weitesten Sinne aus, einschließlich der Astrologie, wobei sie die Positionen der Planeten und der Himmelskörper zusammen mit den Resultaten des Handlesens interpretierten, um die Zukunft vorherzusagen.

Es gibt verschiedene Arten und Methoden des Handlesens.

Neben den Linien auf der Handfläche kann auch die Form der Hand, die Länge der Finger in Bezug auf die Handfläche, die Farbe der Nägel usw. untersucht werden. Während des Lesens wird die dominante Hand oder die Hand, die allgemein von der Person zum Schreiben verwendet wird, vom Wahrsager gelesen. Die zwei Hauptaspekte, die beim Handlesen verwendet werden, sind die Linien und die Unebenheiten einer dominanten Hand. Die wichtigsten Linien auf der Handfläche sind die Herzlinie, die Kopflinie und die Lebenslinie.

Die Herzlinie ist die erste wichtige Linie und befindet sich unter der Basis der Finger. Es wird gesagt, dass sich diese Linie auf die zukünftige Liebe, Beziehungen und Ehe einer Person bezieht. Die Kopflinie ist die Linie unterhalb der Herzlinie, die unter der Basis des Zeigefingers beginnt und zum Rand der Handfläche führt. Handleser lesen diese Linie, um festzustellen, wie intelligent eine Person ist und welche intellektuellen und analytischen Fähigkeiten sie hat.

Die dritte wichtige Linie, die von Wahrsagern gelesen wird, ist die Lebenslinie, die direkt über dem Daumen beginnt und sich zum Handgelenk hin dreht. Die Lebenslinie gibt Hinweise auf Langlebigkeit, Gesundheit, Unfälle und Körperverletzungen sowie das allgemeine Wohlbefinden.

Es gibt auch andere, kleinere Linien auf der Handfläche, wie zum Beispiel die Schicksalslinie, die sich auf Erfolge und Misserfolge während der Lebensdauer eines Menschen bezieht, die Sonnenlinie, die sich auf Ruhm oder Skandale bezieht,Gewerkschaftslinien, die enge Freundschaften oder Beziehungen betreffen, Reiselinien, die sich auf Reisen beziehen, die von Bedeutung sind, und die Mercury-Linie, die auf gesundheitliche Probleme hindeutet, sowie geschäftliche Fähigkeiten.

Wenn du noch nie Gelegenheit hattest, deine Handfläche von einem Wahrsager lesen zu lassen, ist jetzt der Moment, es auszuprobieren. Viele Handleser sind erstaunlich geschickt und die Genauigkeit ihrer Vorhersagen ist bemerkenswert.

Wenn du also das nächste Mal jemanden siehst, der jemandes Hand liest, wirst du nicht mehr überrascht sein, du wirst genau wissen, was er tut.